Sperren A2 Südautobahn von KW 36 bis KW 38

Hier finden Sie eine kurze Aufstellung wann und welche Richtungsfahrbahn gesperrt wird.

Tunnelkopf-Migration der PKE und anschließende Tests

KW 36:

06.09. – 07.09 und 07.09. – 08.09.          >  RFB Italien
08.09. – 09.09. und 09.09. – 10.09.         >  RFB Wien

Performance-Tests

KW37:

13.09. – 14.09. und 14.09. – 15.09.:        > RFB Italien
15.09. – 16.09. und 16.09. – 17.09.:        > RFB Wien

Wartungsarbeiten der Betriebstechnik/ Sanierungsarbeiten Betrieb (Kleinflächen etc.)/ Tunnelübung

KW38:

20.09. – 21.09. und 21.09. – 22.09.         > RFB Italien
22.09. – 23.09. und 23.09. – 24.09.         > RFB Wien

Die KW38 ist grundsätzlich als Ausweichwoche gedacht, sollte irgendetwas bei der Migration schief laufen.

Zusätzliche Arbeiten während der Sperren:

Betriebliche Erhaltung:

  • Einrichtung Verkehrsführung für die Sanierung der Brücken P23-P29 (Nacht von 13. Auf 14.9.)
  • Markierungsarbeiten Freiland
  • Reinigungsarbeiten Brücken/Fahrbahnübergänge
  • Reinigungsarbeiten (Kehren)entlang der gesamten Strecke
  • Mähen am Mittelstreifen inkl. Reinigung
  • Reinigung Ulmenentwässerung Tunnelanlagen inkl. Kamerabefahrung Entwässerung
  • Tunnelscan (Bauwerksprüfungen) Fa. Dibit
  • Beton Beprobungen Tunnelanlagen Fa. Nievelt

Betriebstechnik Plabutsch:

  • Wartungsarbeiten während des gesamten Zeitraumes sowohl Freiland als auch in den Tunnelanlagen
  • Wartung an der Beleuchtung Freiland als auch Tunnel
  • Fremdfirmen Fa.Bauer Beleuchtung
  • Fremdfirma Fa.Wenger – Lüfterwartung KW38

Tunnelübung in der KW38:

  • Einsatz-Übung Tunnel Herzogberg (Brandfall im Tunnel)– in der Nacht von 23.9. auf 24.9. (Dazu wird es eine Totalsperre geben) > Details folgen in Kürze

UMLEITUNGSSTRECKE / Sperren:

Die Umleitungsstrecke läuft wie immer über die LB70 der Packer Bundesstraße.
RFB Italien, ab der AST Mooskirchen bis zum Packsattel
RFB Wien, ab Packsattel bis Ast Mooskirchen
Uhrzeit: jeweils von 19 – 5 Uhr
Die Auffahrten Modriach und Steinberg sind ebenfalls gesperrt.